Die EVP sagt «Ja aber» zum Strassenverkehrsamt

Die Buechlimatt scheint der EVP Buchsi als neuer Standort für das SVSA geeignet, aber nur dann, wenn die Verkehrsprobleme gelöst werden können.

Für die EVP ist das Risiko von erheblichem Mehrverkehr noch ungenügend widerlegt. Das SVSA wäre über Schleichwege fast gleich schnell erreichbar wie über die Autobahn. Damit Verkehrsprobleme möglichst klein gehalten werden, will die EVP den Gemeinderat mit einer Motion im GGR dazu verpflichten, alles in seiner Macht und Kompetenz Stehende zu tun, um beim Umzug des SVSA nach Buchsi ein Anwachsen des Schleich- und Durchgangsverkehrs nach und durch Buchsi zu verhindern.